INTERESSENVERTRETUNG

INTERESSENVERTRETUNG

Der Deutsch-Russische Wirtschaftsbund bietet Unternehmensvertretern und politischen Vertretern des In- und Auslands Plattformen zum direkten Erfahrungs- und Informationsaustausch und schafft dadurch eine breitere Basis für gegenseitiges Verständnis. Wir verstehen uns explizit als Vertreter der Interessen mittelständischer Unternehmen im deutsch-russischen Wirtschaftsverkehr.

Gegenüber der Europäischen Union setzen wir uns ein für eine Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen insbesondere seit 2014 behindern. Dazu führen wir Vertreter deutscher Mittelständler im Rahmen von Delegationsreisen nach Brüssel und diskutierten mit EU-Kommissar Günther Oettinger sowie weiteren EU-Politikern unterschiedlicher Fraktionen und Herkunftsländer die Auswirkungen der Russland-Sanktionen auf den Unternehmensalltag. Die praktischen Erfahrungen der mitgereisten Unternehmer hinterließen bei unseren Gesprächspartnern Eindruck und ermöglichen weitere Initiativen auf europäischer Ebene.

Auf Bundes- und Landesebene pflegen wir den Dialog mit Vertretern der Regierungs- und Oppositionsparteien. Neben Gesprächen auf Verbandsebene ist uns vor allem wichtig Foren für unsere Mitglieder zu bieten, um den unmittelbaren Dialog zwischen Wirtschaft und Politik zu fördern. Dazu bieten wir auch Mittagsformate in Berlin an.

Für deutsche Mittelständler kann der unmittelbare Dialog mit der russischen Politik insbesondere in den Regionen wichtig sein. Dazu bauen wir unsere Kontakte auf der Ebene Gouverneur stetig aus. In Deutschland pflegen wir den Kontakt zur russischen Botschaft in Berlin und den Generalkonsulaten. In Hintergrundgesprächen ermöglichen wir es unseren Mitgliedern ihre Petita zu hinterlegen.

Die USA haben auch für den Dialog mit Russland eine große Bedeutung. Daher ist es sinnvoll den Austausch mit der Botschaft der Vereinigten Staaten in Deutschland insbesondere über Folgen der westlichen Sanktionspolitik für deutsche Mittelständler zu pflegen.