MITTELSTANDSTAG Kurzfilm 2019

AKTUELLES

Igor ArtamonovTreffen mit Gouverneur Igor Artamonov

Im Rahmen des Besuchs der Region Lipezk diskutierte der Deutsch-Russische Wirtschaftsbund am 03.03.2020 Petita einzelner Mitglieder mit dem Gouverneur der Oblast Lipezk Igor Artamonov. Die Gebietsregierung ist seit 2018 im Amt und bekannt für eine wirtschaftsnahe Politik. Gouverneur Artamonov nahm die Einladung des Verbands zum 6. Deutsch-Russischen Mittelstandstag am 08.12.2020 in Hamburg an.


 

Besuch der Sonderwirtschaftszone Lipezk

Der Besuch der Sonderwirtschaftszone Lipezk am 03.03.2020 umfasste auch den Besuch der Fertigung von zwei Firmen. LambWeston produziert aus über 600 t Kartoffeln täglich für fast alle Fastfood-Restaurants in Russland Pommes Frites. Der belgische Konzern BEKAERT – weltgrößter Drahtproduzent – liefert den Grundstoff für Stahlgürtel in Autoreifen. Über 60 Firmen zählt die SWZ heute, etwa die Hälfte davon produzierend.


 

Logistik aus Woronesch – TERMINAL

Nicht nur deutsche Logistiker sind an deutsch-russischen Verkehren interessiert, auch russische. Bei einem Gespräch am 02.03.2020 in Woronesch präsentierte sich unser Mitglied TERMINAL als in über 20 Jahren gewachsene führende Logistik-Gruppe Zentralrusslands mit über 3.000 Kunden aus verschiedenen Branchen mit Schwerpunkten Leichtindustrie, Lebensmittel- und Futterindustrie sowie Landwirtschaft.  


 

Weltweite Zertifizierungen – INTERTEK

Intertek mit mehr als 44.000 Mitarbeitern in 100 Ländern unterstützt seit über 130 Jahren auch im Russlandgeschäft bei der Einhaltung von Qualitäts-, Sicherheits- und Leistungsstandards durch Inspektion und Zertifizierung. Die Gesellschaft geht auf den Erfinder der Glühlampe Thomas Edison zurück, der beim Besuch des Deutsch-Russischen Wirtschaftsbunds in der Niederlassung Hamburg am 28.02.2020 symbolisch „mit am Tisch“ saß.


 

Daniel GüntherIm Dialog mit Ministerpräsident Daniel Günther

Am Rande einer Veranstaltung des Lions-Clubs Hamburg-Sachsenwald traf der Deutsch-Russische Wirtschaftsbund am 27.02.2020 den Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU). Solange der Kurs der CDU Deutschlands durch die offene Führungsfrage ungeklärt ist besteht ein wichtiges Zeitfenster die besondere Sensibilität der bilateralen Beziehungen gegenüber führenden Politikkern zu adressieren.


 

Business Coffee DIGITALISIERUNG

Beim Business Coffee DIGITALISIERUNG am 26.02.2020 in Hamburg präsentierte Geschäftsführer Tim Mackeldey unseres Mitglieds CheckMobile GmbH Beispiele für Digitalisierungsprojekte in Russland, etwa die Aktivitäten von Yandex. Die intensive Diskussion führte zu Grundsatzfragen der Positionierung beider Länder in Hinblick auf den globalen Wettbewerb und zur Erkenntnis, dass Russland im Zukunftsfeld IT offenbar gut gerüstet ist.


 

Besuch bei der SCHNEIDER GROUP

Die neuen Räume im Haus der deutschen Wirtschaft waren Ziel eines Mitgliederbesuchs des Deutsch-Russischen Wirtschaftsbunds am 30.01.2020 in der Moskauer Kasatschy Pereulok. Die SCHNEIDER GROUP betreut mit ihren Vorläufergesellschaften seit 2003 internationale Kunden mit Backoffice-Services beim Markteintritt und der Expansion in Armenien, Belarus, Kasachstan, Polen, Russland, der Ukraine und Usbekistan.


 

VERANSTALTUNGEN

26.03.2020, Hamburg
BUSINESS-COFFEE
22.-24.04.2020, Uljanowsk
UNTERNEHMERREISE
Mai 2020, Hamburg
MITGLIEDERVERSAMMLUNG
  >  zu Veranstaltungen

VIDEOLOUNGE

NEUE MITGLIEDER

PUBLIKATION

INFO VERTEILER

FOLGEN SIE UNS