Österreichische Firmen interessiert an Kooperation in Brüssel

Nach dem Grußwort der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) auf dem 4. Mittelstandstag Anfang Dezember in Hamburg führte der Deutsch-Russische Wirtschaftsbund am 21.12.2018 in Wien bei der WKO vertiefende Gespräche über einen gemeinsamen Ansatz zu Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im EU-Russlandgeschäft. Ziel ist, im Herbst 2019 nach den EU-Wahlen zusammen mit österreichischen und italienischen Firmen in Brüssel bei den neu gewählten Mandatsträgern für unsere gemeinsamen Interessen zu werben.

 


Spread the word. Share this post!