Raiffeisenbank International in Wien

Die Finanzierung von Handelsgeschäften und Investitionen – insbesondere in kleinerem Umfang – in und mit Russland bleibt schwierig. Nachdem sich viele deutsche Kreditinstitute aus diesem Geschäftsfeld zurückgezogen oder die Volumina deutlich eingedampft haben schauen deutsche Mittelständler stärker auf ausländische Banken. Zu den relevanten Adressen zählt nach wie vor die österreichische Raiffeisenbank, mit der der Deutsch-Russische Wirtschaftsbund am 21.12.2018 in Wien über Projekte von Mitgliedern sprach.


Spread the word. Share this post!