Handelskammer und Industrieverband St. Petersburg

Im historischen Gebäude der Handelskammer St. Petersburg (einst Geschenk des letzten Zaren an seine Schwester Olga Romanova) wurden am 11.03.2019 die Planungen für eine mögliche  Unternehmerreise verdichtet. Für B2B-Gespräche bieten sich die repräsentativ-klassischen Räume der Handelskammer an. Mit Kammer und Industrieverband aus Russlands zweitgrößter Stadt bieten sich zwei Multiplikatoren der Petersburger Wirtschaft als Partner an. Der Zeitpunkt ist noch offen.  


Spread the word. Share this post!