Start in Brüssel

Am 02.07.2019 tagte das neu gewählte Europäische Parlament das erste Mal. Damit fiel auch für den Deutsch-Russischen Wirtschaftsbund in Brüssel der Startschuss für die Gewinnung neuer Partner im EU-Parlament, um die Wirtschaftsverhältnisse mit Russland zu verbessern. Am gleichen Tag fiel die Entscheidung für die Nominierung von Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin. Welchen Einfluss dies auf unser gemeinsames Thema hat bleibt abzuwarten.


 

Spread the word. Share this post!